Aktualisiert am 25.10.2019

Unser Tierarzt!

Whats app (Sarah           Nicole Gruber): +436765728108 (Austria) [Hauptkontakt]
Whats app (Patrik Weiss):
+436648507169 (Austria)
ssss.png

Unser Kuschelshop für Kleintiere

Uns gibt es auch auf Facebook:

Copyright by Littledegus 2012 - 2019 | Salzburg

Wir haben eine Partnerzucht

Was heißt Partnerzucht?

Wir haben uns dazu entschlossen nicht mehr alleine den Weg des Züchtens zu gehen, sondern gemeinsam mit einer anderen Zucht.
Für diese Zucht stehen wir auch ein und stehen hinter ihr. Wir helfen uns gegenseitig und bauen uns gegenseitig auf.
Was bedeutet das für euch?

Gar nichts. Für euch macht es keinen Unterschied.

Wie kam es zur Gründung dieser Partnerzucht?

Wieso haben wir uns für diese Zucht entschieden?

Wir waren jahre lang eine Zucht die ihren Weg alleine ging. Es ergab sich auch nie die passende Möglichkeit mit anderen Zuchten eine Partnerschaft zu führen.
Nun möchten wir unser Wissen und unsere Erfahrungen mit dieser Zucht teilen und beim richtigen Aufbau der Zucht helfen.
Man muss dazu sagen, das
diese Zucht ganz am Anfang steht und erst 2019 gezielt zu züchten beginnt.


Wie kam es also dazu genau diese Zucht/Person auszuwählen? Hier die Antwort:


Sie hat uns ursprünglich wegen eines unserer Degus geschrieben und da wir ja grundsätzlich an keine fremden Zuchten unseren Nachwuchs zur Zucht frei geben, kamen wir ins Gespräch.


Ihre ersten Erfahrungen mit Nachwuchs hat sie genau wie wir mit einem Unfallwurf gesammelt. Sie setzt sich genau wie ich für Notdegus ein und rettet Tiere aus miserablen Verhältnissen.
Sie engagiert sich im Tierschutz und versucht Haltern auf "Ebay-Kleinanzeigen" und anderen Plattformen klar zu machen wenn sie ein fehlerhaftes Verhalten aufweisen wie z.B.; zu kleiner Käfig, falsches Futter, zu dreckiger Käfig, falsche Haltung (z.B. mehrere Männchen mit Weibchen zusammen), falsche Einrichtung im Käfig (z.B. Plastik) und ganz vielen anderen Punkten.

Was aber für uns ausschlaggebend war, ist das für sie die Tiere keine Produkte sind, sondern ihre Haustiere und keine Maschinen die funktionieren müssen.
Sie möchte die zukünfigen Halter richtig über die artgerechte Haltung und Ernährung aufklären und den zukünftigen Halter kennenlernen. (Genau so wie es bei unserer Zucht ist.)
Keine Blindverkäufe an irgenwelche Personen tätigen, sondern genau kontrollieren wohin die Tiere gehen. (So wie es bei uns auch gang und gebe ist.)

Sie ist als Mensch wie ich (Sarah Gruber), sie denkt über Vermehrer genau so wie ich und handelt genau wie ich.


Sie ist für uns die perfekte ausgewählte Partnerzucht, da sie genau das passende Gegenstück zu unserer Zucht ist.

Sie bekommt aus unserer Zucht einen schönen schwarzen Starkscheckenbock, diesen wird  sie gezielt für die schwarze Zucht verwenden.

Wer ist unsere Partnerzucht?

Hier stellen wir Ihnen nun unsere Partnerzüchterin vor.

Name:       Robin Trautner
Geb:          21. Juli 1996
Herkunft:  69242 Mühlhausen (Deutschland)
E-Mail:      post@degu-rudel.de
Webseite:
www.degu-rudel.de < Seite noch im Aufbau, da sie ja wie schon erwähnt erst 2019 aktiv beginnt zu züchten.

Spezialisiert auf: Da sie noch am Anfang ihrer Zuchtkarriere steht, hat sie sich noch auf keine bestimmte Farbe/Farben fest gelegt.
Zuchtziel: Genetisch gesunde Tiere mit langer Lebensdauer zu züchten um den Kunden damit eine möglichst lange Freude an den Tieren zu ermöglichen.

Farben die sie in der Zucht führt: Alle derzeit bekannten Farben (außer Lilac), sie ist gerade dabei geeignete Zuchttiere auszuwählen. (Dies ist leider nicht so leicht, da es so viele Zuchten gibt aber nur wenig Blutlinien.)

 

Ja, unsere Zuchten sind "etwas" voneinander entfernt! Doch das hindert uns nicht daran einen gemeinsamen Weg zu gehen! Wofür gibt es denn ein Auto oder das Telefon?