Aktualisiert am 25.10.2019

Unser Tierarzt!

Whats app (Sarah           Nicole Gruber): +436765728108 (Austria) [Hauptkontakt]
Whats app (Patrik Weiss):
+436648507169 (Austria)
ssss.png

Unser Kuschelshop für Kleintiere

Uns gibt es auch auf Facebook:

Copyright by Littledegus 2012 - 2019 | Salzburg

Hier gebe ich Ihnen einen Einblick in die Aufzucht von Degubabys

Hier zeige ich Ihnen wie man Degubabys teilweise von der Hand mit aufzieht. Denn es kann manchmal sein dass der Wurf so groß ist, dass die Mama einfach nicht alle ernähren kann. Dann gibt es wieder Fälle dass Degumamas gar keine Milch bekommen, dann muss man komplett von Hand aufziehen. Es ist immer schwierig, da viele die falschen Produkte für die Aufzucht verwenden. Durch das benutzen der falschen Aufzuchtmilch/Pulver oder ähnliches, kann das Tier Durchfall bekommen und sie sterben meistens als Jungtiere daran. 

Deshalb den Tierarzt fragen oder Züchter die sich damit auskennen. Lasst die Finger am besten gleich ganz davon, wenn Ihr euch nicht zu 100% sicher seit und die Tiere auch dass richtige bekommen. Lasst euch erst beraten und dann könnt Ihr entscheiden was Ihr macht. 

Hier zeige ich Ihnen welche Produkte ich verwende und auch die Marke davon:

  1. beaphar Kitty Milch (man kann auch ein anderes Produkt benutzen)

  2. Soyamilch

  3. Fencheltee 

  4. Spritze

  5. Waage

 

Es wird immer so gemischt, dass von jeder Zutat die selbe Menge drin ist. Das heißt: 1 gestrichener Löffel Pulver, 1 gestrichener Löffel Soya Milch, 1 gestrichener Löffel Fencheltee. Die Aufzuchtmilch muss warm sein, sonst nehmen es die kleinen Babys nicht an, am besten in die Mikrowelle für ein paar Sekunden.